Schützen?!

Worte zur Besinnung EJZ am 09.07.2022Michael Ketzenberg, Breselenz – Pastor in Lüchow und Plate Schützen?!Ob die Schützen heute noch schützen ist fraglich. Früher haben sie das mal getan – eine ArtBürgerwehr im Mittelalter. Heute würde man ihr Engagement Zivilcourage nennen. Nein, Schützenschützen heute nicht mehr wirklich. Aber sie pflegen Traditionen.

Weiterlesen

Ohne geht’s nicht

Worte zur Besinnung am Sonntag Exaudi – EJZ 28.05.2022 – Pastor Michael Ketzenberg Ohne geht’s nicht Wir sind gerade mal wieder unterwegs – zwölf Männer (wie die Jünger!?) mit zwölf Motorrädern zum elften Mal. Irgendwohin, wo es Berge und Kurven gibt. Immer um Himmelfahrt herum. Diesmal geht’s in die Rhön.

Weiterlesen

… für ein Wunder

Worte zur Besinnung – EJZ am 05.03.2022 – Pastor Michael Ketzenberg  …für ein Wunder Am Rande eines Krieges, den Fuß schon mitten drin. Bete ich nicht mehr für den Frieden. Ich bete für Wunder. Ich bete darum, dass sich steinerne Herzen verwandeln lassen in Zärtlichkeit. Und dass schlechte Absichten zu

Weiterlesen

Wertschätzung per WhatsApp?

Worte zur Besinnung – EJZ am 02.10.2021 – Erntedankfest Michael Ketzenberg, Breselenz – Pastor in Lüchow und Plate Es gibt so’ne und solche Leute, die mit Messenger-Diensten unterwegs sind. Da gibt es die, die einen mit Smileys und Emojis nur so zuschütten. Bei anderen spielen Groß- und Kleinschreibung und Satzzeichen

Weiterlesen

Dazwischen!

Worte zur Besinnung, Sonntag „Exaudi“ – EJZ am 15.05.2021 Michael Ketzenberg, Breselenz – Pastor in Lüchow und Plate Spüren Sie auch so ein bisschen Erleichterung – verbunden mit einem mulmigen Gefühl trotzdem? Ja, ich meine die derzeitige Corona-Lage. Bundes- und niedersachsenweit gehen die Zahlen nach unten. Immer mehr Impfungen sind

Weiterlesen

Der Glöckner und das Glück

Worte zur Besinnung, EJZ 10.04.2021 Michael Ketzenberg, Breselenz – Pastor in Lüchow und Plate „Quasimodo“ haben sie ihn genannt – eine der Hauptfiguren eines Romans von Victor Hugo.  Man kannte ihn als den Glöckner von Notre Dame. Seinen Namen erhielt er, weil er am Sonntag „Quasimodogeniti“ = „wie die neugeborenen

Weiterlesen

Macht – nix!

Worte zur Besinnung – EJZ 16.01.2021 Michael Ketzenberg, Breselenz, Pastor in Lüchow und Plate Macht – nix! Es brodelt in Washington. Und es knabbert stark an der Macht des Noch-US-Präsidenten. Und damit stellt sich die Frage, wie lange kann sich Macht erhalten, die erschlichen, erlogen, erstunken und selbst-ge-Macht ist. Für

Weiterlesen

Der Floh unterm Arm

Worte zur Besinnung – EJZ am 30.10.2020 Michael Ketzenberg, Breselenz – Pastor in Plate und Lüchow Morgen ist Reformationstag. Aus diesem Grunde will ich heute Martin Luther zwei Mal zu Wort kommen lassen. Der Virus seiner Zeit war die Pest. Und aus Luthers Umgang damit können wir für uns lernen,

Weiterlesen