Ein kleines Licht am 21. Juni

von Heike Sieberns; Vikarin in Damnatz, Langendorf und Quickborn Ein Stück des Himmels in einer Tasse Eine gepflegte Teezeit ist mehr als eine Kaffeepause. Sie ist eine Zeremonie. Zuerst wird das gute, weiche Wasser aus Ostfriesland gekocht und der Tee in einen Teebeutel gefüllt. Die Kanne wird heiß ausgespült, der

Weiterlesen

Ein kleines Licht am 4. Juni

von Heike Sieberns; Vikarin und Damnatz, Langendorf und Quickborn SonnenAufgang Der Tag kommt an sein Ende und die Sommerluft hängt zwischen den Häusern. Wenn Clara die Cafés und Bars zu voll sind oder die Stadt zu weit weg. Dann führt die kleine steile Holztreppe zum schönsten Platz in ihrer kleinen

Weiterlesen

Ein kleines Licht am 2. Juni

Heuchler! Am 25. Mai 2020 wurde der 46-jährige Afroamerikaner George Floyd im Rahmen seiner Festnahme getötet. Er stand unter Verdacht, in einem Lebensmittelgeschäft mit einer falschen 20-Dollar-Note bezahlt und unter Drogen gestanden haben. Vier Polizeibeamte haben den Unbewaffneten festgenommen. Sie sprechen davon, dass Floyd sich der Festnahme widersetzt habe. Auf

Weiterlesen

Ein kleines Licht am 1. Juni

Trinkgeld für den Pferdeschwanz Immer wieder montags irgendwas von früher. Leider habe ich von dieser Radioandacht die Aufnahme nicht mehr. Aber gerade diese Reihe gefällt mir trotzdem sehr gut. Dann müsst Ihr eben montags auch noch lesen. Gibt schlimmeres. Diese Radionandacht wurde in der Reihe „Zwischen Himmel und Erde“ am

Weiterlesen

Ein kleines Licht am 19. Mai

von Heike Sieberns; Vikarin in Damnatz, Langendorf und Quickborn Wir müssen reden. Kein Satz löst bei mir mehr Kopfkino aus, als dieser. Dieser Satz kann die Einleitung für alles sein. Alles zwischen himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt. Aber egal was dann kommt, die Sache ist ernst. Da geht es

Weiterlesen

Ein kleines Licht am 17. Mai

von Heike Sieberns; Vikarin in Damnatz, Langendorf und Quickborn Händewaschen zum Gebet Mit der vollen Einkaufstasche stehe ich vor meiner Haustür. Etwas ungeschickt fingere ich den Haustürschlüssel aus meiner Jackentasche und öffne die Tür. Die Tasche kurz abgestellt, Schuhe ins Regal und die Jacke an den Hacken. Jetzt noch kurz

Weiterlesen

Ein kleines Licht am 7. Mai

von Heike Sieberns, Vikarin in Damnatz, Langendorf, Quickborn Gottesdienst aus himmlischer Perspektive „Was war das denn?“ Casimir hält sich schmerzverzerrt die linke Schulter. Sein suchender Blick geht zum Himmel. „Ist denn jetzt die Wolkendecke gerissen, oder was?“ Casimir wirft einen Blick über die Schulter und beäugt seine Flügel. „Kommt davon, wenn

Weiterlesen