Kalender

Jan
18
Mi
Ev. Akademie: Auftakt zum Klimafasten 2023 @ digitale Veranstaltung
Jan 18 um 19:30 – 21:30

‚Soviel du brauchst‘
Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit kann auch in unseren Gemeinden ein Thema in den sieben Wochen zwischen Aschermittwoch und Ostersonntag sein.

Neue Erfahrungen und Erkenntnisse setzen Gedanken frei und motivieren zu anderen Verhaltensweisen. Wir versuchen, positive Veränderungen zu erzielen, um Schöpfungsverantwortung für die nachfolgenden Generationen zu übernehmen. Ganz nach dem Motto: ‚Soviel du brauchst‘.

Es gibt einen bunten Strauß an Themen, Ideen, Impulsen und Materialien – die für eigene Angebote in den Gemeinden genutzt werden können.

Sie haben Interesse, eine Klimafastengruppe zu initiieren oder eine Aktion durchzuführen? Wir laden Sie ein, sich inspirieren zu lassen, und geben einen Überblick:

Referentin: Ulrike Wolf, Referentin für Umwelt- und Klimaschutz im Haus kirchlicher Dienste, Hannover

Die Veransatltung findet digital statt.
Bitte melden Sie sich über die Ev. Akademie bis zum 11.1.23 an.

Sie erhalten dann die Zugangsdaten.

Feb
14
Di
Ev. Akademie: Erste-Hilfe-Kurs für Ersthelfer:innen in den Gemeinden @ Ev. Gemeindehaus in Küsten
Feb 14 ganztägig

Erste-Hilfe-Kurs für Ersthelferinnen und Ersthelfer
in Kirchengemeinden und Einrichtungen
Unfälle im Gemeindehaus oder auf dem Friedhof, ein Notfall während des Gottesdienstes, Verbrennungen oder eine Schnittwunde bei einer Kinderfreizeit – jede:r von uns hofft, dass ein solcher Notfall niemals eintrifft. Was, wenn doch?
Kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollten auch in diesen Momenten gut vorbereitet sein und wissen, wie sie angemessen reagieren können, wie erste Hilfe zu leisten ist, wie professionelle Hilfe zu rufen ist.
In dieser Erste-Hilfe-Ausbildung, die die ‘Lebensrettenden Sofortmaßnahmen’ und den Umgang mit dem Defibrillator beinhaltet, erlernen die Teilnehmenden in praktischen Übungen Erste-Hilfe-Maßnahmen in Notsituationen.

Uhrzeit: 8.30 – 16.30 Uhr
Leitung: Torsten Stolpe (SEH Wendland)

Eingeladen sind berufliche und ehrenamtliche Mitarbeitende, deren letzter Kurs mindestens zwei Jahre zurückliegt.
Die Kursgebühr wird von der Berufsgenossenschaft getragen.
Die Kursgröße ist auf 12 bis 16 Personen begrenzt.

Bitte melden Sie sich über die Ev. Akademie bis zum 31.1.23 an.