Dannenberg – Maske auch im Gottesdienst

Seit dem 2. November gilt wieder: Auch wenn Sie in der Kirche Platz genommen haben, dann müssen Sie den Mund- und Nasenschutz aufbehalten. Seit dem 25. Januar gilt für alle ab 15 Jahren, dass als  Bedeckung medizinische Masken oder Masken nach dem Standard FFP2, KN95 oder N95 genutzt werden müssen. Sie müssen sich zum Gottesdienst nicht anmelden. Wir bitten Sie aber, uns Ihre Kontaktdaten aufzuschreiben, die wir für drei Wochen aufbewahren und dann vernichten.

Unser Ziel ist: Es soll sich niemand im Gottesdienst anstecken. Gottesdienst will Menschen stärken, nicht krank machen.
Dazu können Sie beitragen,
– indem Sie zuhause bleiben, wenn Sie an Husten, Schnupfen oder Fieber leiden,
– indem Sie eine medizinische Maske oder Maske nach dem Standard FFP2, KN95 oder N95 tragen,
– sich an Abstand und Hygienemaßnahmen halten,
– den Menschen, die Sie empfangen, vertrauen,
– Ihren zugewiesenen Platz einnehmen,
– und mit uns ertragen, dass nicht gesungen werden darf.

Nebeneinander sitzen dürfen zur Zeit
Menschen aus einem Haushalt sowie eine weitere Person aus einem anderen Haushalt,
die auf Abstand zueinander verzichten wollen.

Wir feiern bis auf weiteres kein Abendmahl.

Die Toiletten im Gemeindehaus können genutzt werden.