Ein kleines Licht am 30. Mai

von Heike Sieberns; Vikarin in Damnatz, Langendorf und Quickborn

Immerfort

Wenn heute auch schon morgen wär’
Gehe das Glück stets neben euch her
Verlässt euch an keinem noch entlegenen Ort
Als einseliger Akkord, immerfort, immerfort

Wie ruhig ich manchmal wäre, kennte ich den morgigen Tag. Würde mich zu Bett legen und keine Gedanken flögen durch den Raum. Die einen hoch oben. Voller Freude, dass der Tag morgen endlich kommen würde. Der Tag, an dem die Sonne mein Gesicht kitzelte. Ein herzlich leichter Gruß läge mir für die Frau an der Käsetheke auf den Lippen. Und ein Sticker mit  „Frieden euch allen“ an jeder Laterne.
Im Briefkasten lägen nur Liebesbriefe von Opa, Rieke oder meinem Liebsten.
Die anderen Gedanken flögen tiefer. Kurz über’m Boden der Tatsachen. Heute und gestern geben den Grundstein, dass morgen Richtfest gefeiert werde. Bier und Sekt stehen schon kalt. Morgen wird getanzt, gesungen und gelacht. Anders kann es morgen nicht werden. Das sagt mir die Erinnerung an heute.

Gebt auf eure Liebe acht
Seht immer wieder im Herzen nach
Dass kein einziges Gefühl dort still verdorrt
Seid einseliger Akkord, immerfort, immerfort
Seid einseliger Akkord, immerfort, immerfort

Es ist schön mit ihm, mit ihr, mit dir. Wenn ein Lachen von Einer zum Anderen fliegt.
Hier möchte ich bleiben. Denn sie sind da. Alle an einer Festtafel. Weiß und Spitze haben ihre Zeit gehabt. Nun ist bunt gedeckt. Zusammengesuchtes Geschirr. Mit Goldrand. Matte Keramik. Eine Friesenrose. Daneben Kühnekristall, Humpen und Kelche. In der Mitte leuchtet der Fünfarmige vier mal. In jeder Schüssel ein anderer Duft. Auf jeder Platte ein anderer Augenschmaus. Die Plätze sind im fröhlichen Wechsel. Und zu hören ist das Orchester der Vielen. Alle sprechen die Sprache der Freude und Nähe.

Legt nach, liebt euch Tag für Tag
Legt nach, liebt euch jeden Tag

Tag für Tag. Hier und dort. Liebe immerfort.
Wie Old Shatterhand und Winnetou,
wie Harry und Sally,
wie Hanni und Nanni.
Vater, Sohn und Heiliger Geist.

Was immer euch die Zeit zuweht
Steht zusammen, bis der Sturm sich legt
Seid einander ein sanftester Hort
Seid einseliger Akkord, immerfort, immerfort

Es ist versprochen – unausgesprochen.
Mit dem ersten Atemzug.
Alles Erdenbewohner. Alles Weltbürgerinnen.
Menschen unter sich.
Mehr zu sagen braucht es nicht.

Legt nach, liebt euch Tag für Tag
Legt nach, liebt euch jeden Tag

Tag für Tag. Hier und dort. Liebe immerfort.
Wie Old Shatterhand und Winnetou,
wie Harry und Sally,
wie Hanni und Nanni.
Vater, Sohn und Heiliger Geist.

Protégez bien votre amour
C’est un cadeau, chaque seul jour.
Affrontez tous les dangers et peurs.
Préservez à jamais la chaleur dans vos cœurs.
Préservez à jamais la chaleur dans vos cœurs.

[Übersetzung:
Beschützt eure Liebe gut
Es ist jeder Tag ein Geschenk
Stellt euch allen Gefahren und Ängsten
Bewahrt die Wärme in euren Herzen für immer
Bewahrt die Wärme in euren Herzen für immer]

Das vierundsiebzigste kleine Licht.
Bleiben Sie behütet und feiern Sie fröhliche Pfingsten!
Ihre Vikarin Heike Sieberns

 

Das “kleine Licht” erscheint jeden Abend auf der Startseite von Evangelisch-im-Wendland.de und auf der Homepage der Kirchengemeinden Damnatz, Langendorf und Quickborn. Sie können diese Andacht, diesen Impuls oder Gedanken gut in ein Abendgebet einbauen. In Damnatz, Langendorf und Quickborn läuten dazu jeden Abend, außer am Wochenende von 19.15 bis 19.20 Uhr die Glocken. Für das Abendgebet können Sie eine Kerze anzünden. Die Kerze können Sie danach um 19.30 Uhr auf ein Fensterbrett in Richtung Straße stellen. Das ist ein Zeichen der Hoffnung, dass sich zur Zeit ganz viele Menschen in Lüchow-Dannenberg gegenseitig geben.

„Meine Oma hat aber gar kein Internet”? Aber du! Es ist ausdrücklich erlaubt, diese Beiträge auszudrucken, zu verschicken, zu teilen oder zu verlinken. Gebt sie gerne an alle weiter, die sich darüber freuen und vor allem an die, die sonst keine Zugang dazu hätten.

Rückmeldungen, Fragen oder Anregungen gerne an heike.sieberns@evlka.de.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.