Ev. Akademie: Für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit

Wann:
10. Dezember 2020 um 19:00 – 21:00
2020-12-10T19:00:00+01:00
2020-12-10T21:00:00+01:00
Wo:
St. Martinskirche Breselenz
Riemannstr. 2
29479 Jameln
Kontakt:
Ev. Akademie im Wendland
05841 961477

Für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit

Wieviel brauche ich? Was verbrauche ich? Und welche Ressourcen werden dafür benötigt?
Neben wichtigen politischen Entscheidungsträgern haben wir alle als Einzelne, als Kirchengemeinde und als Multiplikator*innen großen Einfluss auf unser Konsumverhalten, unser Müllaufkommen und unseren Energieverbrauch.

Wie kann an unseren Lebens- und Arbeitsorten verstärkt für einen achtsamen Umgang mit Ressourcen sensibilisiert und Veränderungen zu mehr Nachhaltigkeit angestoßen werden?
Welche Informationen brauche ich und welche Möglichkeiten der Veränderung habe ich?
Sich einer Gruppe über diese Fragen auszutauschen und Ideen zu einem bewussten Umgang zu sammeln und zu entwickeln macht nicht nur Spaß, sondern ist meist motivierend, vielfältig und lebendig. Hier könnte der Beginn sein:

Auftaktveranstaltung zum Klimafasten ‘Soviel du brauchst’
An diesem Abend wird die Kampagne Klimafasten ‚Soviel du brauchst‘ vorgestellt. Verschiedene Formate können daraus erwachsen: wöchentliche Klimafastengruppen in der Gemeinde oder Region, Aktionstage oder Workshops, Info- oder Diskussionsveranstaltungen in Gemeinden, Schulen, öffentlichen Treffpunkten.

Maria Karnagel, Referentin für Umwelt- und Klimaschutz der Hannoverschen Landeskirche, wird Ihnen einen umfassenden Überblick über die Themen und Materialien geben. Sie erhalten Informationen und Unterstützung zur Planung Ihres Vorhabens. Im besten Fall finden Sie Mitstreiter*innen und Ideen, die Sie an Ihrem Ort umsetzen möchten auf dem Weg zu mehr Klimagerechtigkeit.

Die Einladung richtet sich an alle Interessierten, ob jugendlich oder erwachsen, ob kirchlich oder anders gebunden, für eine feste Gruppe oder offene Treffen.

Veranstalter ist der Umweltausschuss der Kirchenkreissynode in Kooperation mit der Ev. Akademie.
Eine Anmeldung ist notwendig, um die Veranstaltung auch unter den geltenden Hygieneregeln vorzubereiten: Ev. Akademie im Wendland, Tel: 05841 961477 oder Mail: susanne.schier@evlka.de